Read Dinner Cancelling: Schlank im Schlaf by Leopold Leeb Online

dinner-cancelling-schlank-im-schlaf

ber den Autor und weitere MitwirkendeDr med Leopold Leeb, geboren 1950 im Sternzeichen Wassermann, Ausbildung zum praktischen Arzt, Studienaufenthalte in verschiedenen Naturheilzentren in Mexiko und Kalifornien, Hom opathieausbildung bei Prof Dorcsi, 1981 Er ffnung einer biologisch orientierten Praxis in Baden bei Wien mit den Schwerpunkten Hom opathie, Irisdiagnose, orthomolekulare Ern hrungsberatung, Bl tenessenzen nach verschiedenen Systemen, psychologische Beratung.Ingrid Leeb, geboren 1951 im Sternzeichen Krebs, Volksschullehrerin, Mutter von 5 Kindern, Mitarbeiterin in der hom opathischen Praxis ihres Mannes, Bachbl tenberaterin, Ausbildung in psychologischer Astrologie, Meditations und Selbsterfahrungsgruppen, Begr nderin der Ern hrungsberatungs und Abnehmgruppe Dinner Cancelling Group....

Title : Dinner Cancelling: Schlank im Schlaf
Author :
Rating :
ISBN : 3850686353
ISBN13 : 978-3850686358
Format Type : Audio Book
Language : Deutsch
Publisher : Ennsthaler Auflage 1 1 November 2004
Number of Pages : 112 Seiten
File Size : 887 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Dinner Cancelling: Schlank im Schlaf Reviews

  • esim
    2019-09-04 19:04

    Was mir bei diesem Buch fehlt sind mehr und transparente Erklärungen und Hintergrundinformationen weshalb DC so toll und gesund ist. Was jetzt nicht heißt, dass ich nicht davon überzeugt bin....im Gegenteil. Aber überzeugt hat mich ein anderes Buch zu diesem Thema.Hier wird sehr viel "rund ums Thema" geschrieben. Sicherlich sehr nützliche Tipps - keine Frage. Aber eigentlich wollte ich etwas zu DC erfahren. Das ist nur sehr mäßig gelungen - oder aber meine Ansprüche sind zu hoch - wer weiß...Formulierungen und Schreibstil sind sehr laienhaft - das Buch könnte man ruhig überarbeiten und dann doch noch ein ganz passables Werk daraus machen. So wie es derzeit ist, ist das Preis/Leistungsverhältnis nicht in Ordnung.Die 2 Sterne bekommt es für ein paar Tipps die angeführt sind.

  • J. Baumgart
    2019-08-23 18:23

    Wer das Buch auf "Essen Sie einfach abends nichts mehr" reduziert, hat es nicht gelesen oder nicht verstanden.Dr. Leeb gibt sehr wertvolle Hinweise, wie man überhaupt an eine Ernährungsumstellung rangehen solle, welche innere Einstellung nötig ist,wie man sich motiviert sowie den med. Hintergrund der verschiednen Stoffe, die eben nur dann gebildet werden können, wenn man eben ab dem Nachmittag (ich mache es ab 15 Uhr) nichts mehr isst.Ausserdem gibt er klare Hinweise, wie z.B. Krebs vermieden oder mit (natürlich spielt die Psyche bei Krebs die Hauptrolle) geheilt werden kann (ich mache diese Umstellung,es ist ja eben KEINE Diät aus diesem Grund,weil ich Krebs habe!) und andere Zivilisationskrankheiten vermieden werden können.Das alles sachlich, medizinisch untermauert und doch mit einer Prise Humor geschrieben!Auch erklärt er, was event. aufkommende Hungergefühle bewirken (nämlich Entgiftung) , so dass man diese weniger "erleidet" als sich vielmehr darüber freut!Ein gelungenes Buch,dass ich in ähnlicher Situation immer wieder Freunden und Fremden empfehle!Mir haben die von ihm genannten Gründe geholfen, mit alten Gewohnheiten zu brechen (und ich cancele 6 von 7 Tagen / Woche und habe davor in der Regel nur abends gegessen).Es ist also mit dem entsprechenden Wissen und der Eigenmotivation zu schaffen!

  • Stefan Kelter
    2019-08-28 20:31

    Die Methode lässt sich in einem Satz zusammenfassen: Kein Essen nach 16/17 Uhr nachmittags, bzw. mindestens 14 Stunden keine Mahlzeit zwischen Abend und Frühstück.Dafür nimmt man langsam, aber kontinuierlich ab - aber nicht in so kurzer Zeit, wie versprochen.Sparen Sie sich das Geld für das Buch und kaufen sich davon ein gutes Essen - vor 17 Uhr.Ergänzung (August 09): Durch den Seminar-Kabarettisten Bernhard Ludwig wurde ich auf eine Variante aufmerksam, welche ich seit 4 Monaten erfolgreich ( 15 Kilo weniger) praktiziere. Statt das Abendessen wegzulassen, mache ich folgendes im Wechsel: Ich esse einen Tag, was ich will und faste dann einen Tag. Bernhard Ludwig nennt das dies "Eins, Null in Zwei" (10in2). Der gesundheitliche Effekt ist ähnlich, aber mir passt es besser, weil das Abendessen ja auch ein soziales Miteinander ist, manchmal sogar das einzige. Und das Vergnügen kann ich jetzt jeden zweiten Tag habe.