Read Klinikleitfaden Kardiologie: Mit Zugang zur Medizinwelt by Ulrich Stierle Online

klinikleitfaden-kardiologie-mit-zugang-zur-medizinwelt

Klinikleitfaden Kardiologie das sind alle kardiologischen Themen aufgebaut nach dem bew hrten Klinikleitfadenprinzip mit schnellen Antworten und konkreten Handlungsanweisungen Ideal f r die Assistenzarztzeit, zum Vorbereiten auf die Facharztpr fung oder zum schnellen Nachschlagen Differenzierte Angaben zu Diagnostik und Therapie kardiologischer Krankheitsbilder gem den aktuellen Empfehlungen der deutschen und internationalen Fachgesellschaften Pr zise und praxisnahe Darstellung kardiologischer Arbeitstechniken Besondere Ber cksichtigung von Prophylaxe, Rehabilitation und Psychosomatik Die neue, 6 Auflage wurde komplett berarbeitet und aktualisiert und um das Thema Spezielle kardiologische Techniken in Diagnostik und Therapie erweitert Mit dem Kauf des Buches haben Sie zeitlich begrenzten kostenfreien Zugang zur Online Version des Titels auf Elsevier Medizinwelten Ihre Vorteile auf einen Blick Optimal f r unterwegs oder zum schellen Nachschlagen Mit Suchfunktion zum schnellen Finden der richtigen Textstellen Mit zahlreichen zeitsparenden Features und Zusatzinhalten Angebot freibleibend...

Title : Klinikleitfaden Kardiologie: Mit Zugang zur Medizinwelt
Author :
Rating :
ISBN : 3437222848
ISBN13 : 978-3437222849
Format Type : E-Book
Language : Deutsch
Publisher : Urban Auflage 6 14 M rz 2017
Number of Pages : 752 Seiten
File Size : 963 KB
Status : Available For Download
Last checked : 21 Minutes ago!

Klinikleitfaden Kardiologie: Mit Zugang zur Medizinwelt Reviews

  • Aboelias
    2019-07-27 15:43

    Das Buch ist vom Inhalt ok. Kurzgefasst mit knappen Algorithmen. Ich kann das Buch empfehlen, aber man braucht ein weiteres Buch dazu.

  • CS
    2019-07-26 16:44

    Der Klinikleitfaden Kardiologie ist ein ideales Buch für ärztliches Personal auf einer kardiologischen Station oder in der Notaufnahme. Durch die strukturierte Darstellung kann man sich logisch Schritt für Schritt an Diagnosen und Therapien heranarbeiten. Die Erklärungen sind ausführlich genug, die wichtigsten Details werden genannt. Mir hat das Buch im klinischen Alltag immer wieder geholfen.Bei Fragestellungen kann man immer schnell im Internet suchen, nur oft verlässliche Informationen zu finden ist schwierig, da ist dann dieses Buch ideal. Es ist nicht geeignet um damit zu Lernen, sondern eher – wie der Name schon sagt – als Leitfaden gedacht.An Kritik gibt es zu erwähnen, dass der EKG Anteil ausführlicher hätte sein sollen. Man hätte dieses Kapitel auch etwas übersichtlicher gestalten können. Viele junge Kollegen tun sich bekanntlich am Anfang damit eher schwer. Leider wurde am Design des Buches nichts verändert, die Tabellen sind nach wie vor unübersichtlich und unangenehm zu Lesen. Eine Design-Überarbeitung wäre ein wichtiger Schritt das gute Buch weiter zu verbessern. Die Verarbeitungsqualität ist gut, Einband/Papier scheinen stabil zu sein. Bisher konnte ich keine Mängel feststellen.Zusammenfassend: Kaufempfehlung für junge Kollegen in der Kardiologie. Design-Mängel werden durch guten Inhalt wettgemacht.

  • Scotty
    2019-08-06 17:33

    Ich möchte euch hier meine Erfahrungen mit dem Klinikleitfaden Kardiologie schildern. Ich selbst bin Assistenzarzt auf einer kardiologischen Normalstation in Weiterbildung.AufbauDen Aufbau finde ich gelungen, wenn auch klassisch. Beginnend werden die kardiologischen Risikofaktoren sowie verschiedene Untersuchungsmodalitäten abgehandelt, anschließend komme die Notfälle gefolgt von den häufigsten und wichtigsten Krankheitsbildern aus der Kardiologie. Sehr gut gefallen mir als Assistent noch einmal kurz die wichtigsten Grundlagen wie z.B. die Röntgenanatomie der Koronararterien zu Beginn des Krankheitsbildes. Als Facharzt ist solches Wissen schon selbstverständlich, aber für den Arzt in Weiterbildung ist das wirklich nützlich.DarstellungDie Darstellung ist übersichtlich und mit verschiedenen Tabellen und Grafiken anschaulich gestaltet. Ebenfalls sehr positiv: Bei Krankheiten, die sich auf den Herzrhythmus auswirken, sind die dafür beschriebenen EKG-Veränderungen übersichtlich mit Schaubildern dargestellt. Auf dieselbe Weise - beispielsweise beim Präexzitationssyndrom - wird auch der Wirkort der eingesetzten Medikamente für Therapie oder Testung mit der Auswirkung auf den Herzrhythmus angezeigt.Praktisch ist auch der Schnellzugriff auf lebenswichtige Themen auf der letzten Seite im Einband. So kann man selbst wenn es einmal schnell gehen muss durch den sog. „Notfallwegweiser“ einen raschen Blick auf die wichtigsten Themen werfen (inklusive EKG-Lineal am Rand gedruckt). Mein absoluter Favorit sind allerdings die Pfeildiagramme im Stil „wenn dies, dann das“ z.B. bei akutem Thoraxschmerz. Hier stehen in Kästen gegliedert die Schritte, die einen zum einen zur richtigen Diagnose bringen und im weiteren anschließend auch die weitere Diagnostik und richtige Therapie aufzeigen. Gerade in Stresssituationen, in denen wenig Zeit bleibt, sind diese Schemata Gold wert. Zum einfachen Lernen sind sie kurz, anschaulich und auf das wesentlichste beschränkt. Dies sind die Informationen, die ihr lernen und können müsst, alles andere kann man ggf. nachschlagen. Somit seht ihr auf einen Blick, was essentiell ist - in der Facharztprüfung wie im Nachtdienst.InhaltWie bei einem Buch dieser Klasse zu erwarten, bleiben keine Wünsche offen: Vom Berfusanfänger zu Beginn der ersten Anstellung bis zum fertigen Facharzt wird das komplette Gebiet der Kardiologie abgedeckt und bietet alles was das Herz begehrt. In diesem Buch ist kompaktes Wissen für die Fragen des Alltags, aber auch für die Wiederholung von für den Facharzt relevanten Inhalten kurz und bündig zusammenfasst.Pro+ logischer Aufbau+ sehr übersichtlich+ viel pharmakologische Hintergrundinformationen zu den gängigsten Medikamenten der Kardiologie+ EKG-Veränderungen zu den wichtigsten Erkrankungen als Bild+ Tabellen, Grafiken, Schemata —> anschauliche Helfer um das Wissen grafisch aufzubereiten+ Inhalt bis zum Facharzt+ kurz, kompakt - viel Wissen auf kleinem RaumContra- für Berufsanfänger an manchen Stellen etwas kurz, ggf. ist ein zusätzliches Lehrbuch notwendig- farblich etwas eintönigFazitDieses Buch ist für jeden Arzt in Weiterbildung, der mit dem Thema Kardiologie zu tun hat, ein treuer und hilfreicher Begleiter. Von den Dosierungen von Heparin über die Diagnose und Therapie eines WPW ist alles dabei. Vor allem die Pfeildiagramme finde ich sehr gelungen, da hier viel Information mit einem Blick erfasst werden kann, auch wenn gerade wenig Zeit ist.Der Klinikleitfaden richtet sich an Einsteiger wie auch fertige Fachärzte und enthält alle wichtige und weiterführende Information, die man sich für dieses Fachgebiet wünschen kann. Gerade für Einsteiger ist aber ein ausführlicheres Lehrbuch der Inneren Medizin für die Grundlagen unter Umständen empfehlenswert, da hierfür aus Platzgründen oft nicht näher eingegangen werden kann (Beispiel kompletter Kurs EKG wäre zu ausführlich für ein Buch dieser Kategorie). Dafür passt der Klinikleitfaden in jede Kitteltasche, ist robust und kompakt und gibt einem das Gefühl die wichtigsten Antworten immer griffbereit zu haben. Den Preis finde ich angemessen. Ich persönlich kann das Buch sehr empfehlen und möchte es nicht mehr missen.

  • Amazon Kunde
    2019-08-06 14:53

    Der Leitfaden Kardiologie in seiner 6. Auflage ist ein idealer Begleiter, sowohl für den Einsteiger im Fachgebiet, als auch für den erfahrenen Kardiologen. In der neuen Auflage wurden sowohl die nationalen als auch die internationalen Leitlinien detailgetreu eingearbeitet und in ein sehr anschauliches und praktisches Format integriert.Von der Bedeutung der kardiovaskulären Risikofaktoren bis zu einer differenzierten speziellen Pharmakotherapie, von der Behandlung psychokardiologischer Aspekte bis zu speziellen Untersuchungstechniken, der Leitfaden behandelt kurz und prägnant die wichtigsten Themen der Subspezialität und liefert somit den idealen 'Sozius' für den Interessierten Mediziner!